Rechtstipp Dezember 2007
Wussten Sie schon ...

dass der Bundestag eine rückwirkende Änderung der Kfz-Besteuerung für Wohnmobile und Fahrzeuge über 2,8 t beschlossen hat? Für Wohnmobile wurde eine eigene Steuerklasse begründet, die teurer als die LKW-Besteuerung, aber günstiger als die PKW-Besteuerung ist. Fahrzeuge über 2,8 t wurden der PKW-Besteuerung unterworfen. Für viele Fahrzeuge ist die vorgenommene PKW-Besteuerung aber um ein Vielfaches höher als die teilweise zu zahlende Kfz-Steuer. Aufgrund der geänderten Rechtslage sind jedoch einige Steuerbescheide fehlerhaft ergangen. Es kann sich daher durchaus lohnen, die Steuerbescheide zu überprüfen und gegebenenfalls Einspruch einzulegen.